Reinhold Wieser

Der Dirigent, Musiker, Musikpädagoge und Kulturmanager wurde am 19. November 1959 in Mittersill geboren. Er erlernte als Jugendlicher Flöte, Schlagzeug, Klarinette sowie Trompete beim Vater und erhielt auch die ersten Unterrichtsstunden im Fach Dirigieren. Mit 13 Jahren war Reinhold Wieser bereits Solotrompeter im Orchesters des Vaters.

Mit 15 begann er eine Dirigentenausbildung des Landes Salzburg und 1978 kam er zum Militärorchester nach Salzburg. Dort spielte er die Solotrompete unter Dirigent Major Spirk.

Bis zu seinem 18 Lebensjahr erlangte Reinhold Wieser vielseitige Erfahrung in der österreichischen Musiklandschaft und wurde Vizedirigent des Orchesters in Mittersill. Mit 16 Jahren spielte er seinem späteren Professor für Trompete Prof. Fritz Krammer an der Hochschule Mozarteum vor. Zur Aufnahme als ordentlicher Student kam es im Februar 1979, wonach die Ausbildung zum Orchestermusiker erfolgte.

Neben dem Studium an der Hochschule Mozarteum von 1979 bis 1983, sowie von 1990 bis 1993 absolvierte er Meisterkurse bei Prof. Paul Lachermaier, Bo Nillson, Otto Sauter und Conjarts.Seit 1983 ist Reinhold Wieser international als Musiker, Musikpädagoge und Dirigent tätig. Konzerttourneen führten ihn in die BRD, Ungarn, Italien, St. Petersburg-Russland, China und Zypern.

Seit über 22 Jahren leitet er das erfolgreiche Ensemble Paris Lodron aus Salzburg.

23 Tourneen mit über 300 Konzerten führten Dirigent und Musiker Reinhold Wieser seit 2001 ins Reich der Mitte. Er trat in den meisten Provinz Hauptstädten auf. Von Huchehot, Innere Mongolei, bis nach Shenzhen und Zuhai, Tsingtao, Nanjing, Wenzhou, Suzhou, Qongqing konzertierte er in den schönsten Konzert & Openhäusern auf. Vom Oriental Art Center Shanghai bis zum NCPA in Bejing ist und war er Gast. Eine besondere Reise führte in als Österreich Vertretung 2011 zum International Country Music Week nach Zhangjiajie, wo der Preis Best Performing Music Group verliehen wurde. Ein überaus großer Erfolg war das Projekt Alpenmusic.

NEWS

30. April 2017

Projekt Salzburg 20!6

"Salzburg 200 Jahre bei Österreich" - "Die Zerissene Sadt"
Oberndorf Stadthalle, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

09. & 17. Juli 2017

Project Sound`s of Krimml

Alle aktuellen Konzerttermine finden Sie unter Termine